Willkommen

Isarnhoe Whisky Schule

Die Isarnhoe Whiskyschule wird von Ralf Stelzer und Jens Fischer durchgeführt. Jens und Ralf legen Wert darauf, dass die Teilnehmer der Whiskyschule  nicht nur nahezu alles über Whisky lernen sondern auch jede Menge Spass während des Aufenthalts in der Brennerei haben. Sie vermitteln strukturiert Kenntnisse über die verschiedenen Arbeitsabläufe der Whiskyherstellung. Gerade in einer kleineren Brennerei, wo nahezu alles von Hand gemacht wird, ist die Herstellung besonders anschaulich.

Ralf Stelzer

Ralf ist durch und durch Handwerker. Der gelernte Schmied mit Meistertitel begeistert sich für traditionelles Lebensmittelhandwerk und die Verarbeitung hochwertiger, naturnah erzeugter landwirtschaftlicher Produkte. Seit 2009 betreibt er mit Leidenschaft seine Brennerei und gibt seinen Kunden und Besuchern gern einen Einblick in die Herstellung guter Spirituosen.

Jens Fischer

Jens ist von Beruf Dipl.-Ing. Maschinenbau und technikbegeistert. Sein Interesse für Whisky begann ca. 2000 und hat sich zu einer großen Leidenschaft entwickelt. Im Jahr 2014 besuchte Jens die Springbank Whisky School in Campbeltown. Seit vielen Jahren begeistert er die Teilnehmer seiner Whisky Tastings für die Welt des Whisky.

Als Teilnehmer der Whisky Schule

lernst du detailliert wie Whisky hergestellt wird. In kleinen Gruppen, mit maximal 6 Teilnehmern, erfährst du alles was du über Whisky wissen solltest. Und das nicht nur theoretisch sondern auch praktisch. Während der dreitägigen Whisky Schule lernst du in den Theorie-Einheiten die Geschichte des Whiskys kennen. Von den  Ursprüngen der Destillationstechnik über die Entwicklung der großen Whiskysorten (Malt, Irish, Bourbon etc.) bis hin zu den mittlerweile weltweit ansässigen Whisky-Produzenten, werden alle Facetten beleuchtet.
Du erfährst welche verschiedenen Whiskysorten es gibt, was sie unterscheidet und wo überall auf der Welt Whisky produziert wird.
Selbstverständlich werden die verschiedenen Whiskysorten nicht nur anhand von Bildern und Beschreibungen betrachtet sondern auch zwischendurch sensorisch miteinander verglichen. Du lernst wie man einen hochwertigen Whisky verkosten sollte und wie man die Whiskys in unterschiedliche Kategorien einteilt.
Die erlangten Kenntnisse machen dich sicherer in der Beurteilung von Whisky und helfen dir bei der Kaufentscheidung von Whisky.
Die unterschiedlichen Herstellungsverfahren und die entsprechenden Gesetzesvorgaben werden ebenso unter die Lupe genommen wie die geschichtliche Entwicklung in den verschiedenen weltweiten Regionen.
Als Teilnehmer erhält du unser komplettes Isarnhoe-Whisky-Schule-Handbuch, dein persönliches Teilnahmezertifikat sowie eine Flasche unseres Isarnhoe Whiskys mit deinem personifiziertem Etikett. In den Teilnahmegebühren enthalten ist ebenso ein gemeinsames Dreigang-Menü inklusive Whiskybegleitung sowie die Verpflegung (Mittagsessen, Snacks und Getränke) in der Brennerei.

 

Der Ablauf der Whiskyschule

Die Whiskyschule findet jeweils von Freitag 13:00 bis Sonntag 12:00 statt. Da die Whiskyschule immer in kleinen Gruppen mit 6 Teilnehmern durchgeführt wird, ist jede Whiskyschule ein Unikat denn die Teilnehmer bringen stets individuelle Wünsche und Anregungen mit. Dennoch gibt es eine grobe Agenda mit entsprechenden Lerninhalten.
Für die Unterbringung sind die Teilhemer selbst verantwortlich. Gerne sind wir bei der Suche nach einer geeigneten Unterbringung (Hotel, Pension oder Ferienwohnung) behilflich.

Der Ablauf der Whiskyschule ist der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Whisky Schule

Freitag

UhrzeitThema
13:00 - 14:00Eintreffen und kennenlernen
14:00 - 14:30Sicherheitsbelehrung mit Kaffee und Kuchen
14:30 - 16:00Kennenlernen der verschiedenen Whisky-Arten mit Tasting
16:00-18:00Getreidekunde

Samstag

UhrzeitThema
09:00 - 11:00Einmaischen
11:00 - 12:30Gährung
12:30-13:30Mittagessen mit kleinem Tasting
13:30-18:00Brennen
19:00-?Gemeinsames Whisky-Dinner mit Tasting

Sonntag

UhrzeitThema
09:00 - 10:00Fasskunde
10:00 - 11:00Fassbefüllung und Steuern
11:00-12:00Flaschenabfüllung
12:00-12:30Mittagessen
12:30Ende der Whiskyschule

Kommende Termine für die Whiskyschule

Die Teilnahme an der Whiskyschule kann ganz einfach über unser Online-Bestellsystem erworben werden. Da es sich bei der Whiskyschule um ein spezielles Produkt handelt, gelten neben den AGBs auch noch die speziellen Bedingungen für die Teilnahme an der Whiskyschule. Solltet ihr weitere Fragen zur Whisky Schule haben oder Interesse an einer individuellen Gestaltung, z.B. einem Gruppen-Workshop, lasst es uns wissen. Eine kurze Nachricht über unser Kontakt-Formular genügt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können wir leider noch keine neuen Termine anbieten!

NEU

Pleserus

Unser neuer Roggen Whisky ist abgefüllt!

Pleserus